Frauenärztin Dr. Carl

Frauenheilkunde

Vorsorge und Früherkennung

Frauen werden in Deutschland von den Krankenkassen jährliche gynäkologische Vorsorgeuntersuchungen ohne Zuzahlungen angeboten.

Bei der jährlichen Vorsorge und Früherkennung werden innere und äußere Genitale (Gebärmutter, äußerer Schambereich, Harnblase, Eierstöcke/ Eileiter) sowie die weibliche Brust untersucht. Mit dem rechtzeitigen Erkennen krankhafter Veränderungen z.B. am Gebärmutterhals kann die Ausbildung von Krebs am Gebärmutterhals verhindert werden. Die frühe Diagnose eines Brustkrebses birgt in den allermeisten Fällen größere Heilungschancen als in einem fortgeschrittenen Stadium.

Auch gutartige Erkrankungen im Blick behalten:

Häufig spiegelt sich der Hormonstatus der Frau in ihren Geschlechtsorganen wider. Induktionen, angeborene Anomalien und gutartige Tumore können zu dauerhaften Beschwerden führen oder die Fruchtbarkeit der Frau beeinflussen. Entsprechend können und sollten sie rechtzeitig behandelt werden. So ist z.B. für Frauen unter 25 Jahren ein Screening auf Chlamydien vorgesehen.

Impfungen

schützen Sie persönlich, Ihre Familie, Ihre Umgebung und nicht zuletzt die gesamte Gemeinschaft. Einzelne Krankheitserreger wie z.B. die Pocken konnten durch konsequente Impfungen weltweit ausgerottet werden. Masern, Röteln und Poliomyelitis sollen folgen.

Zeigen Sie uns Ihren Impfausweis. Wir sorgen für Ihren Impfschutz und überprüfen Ihre

  • Auffrischimpfungen (z.B. gegen Tetanus) und
  • Grundimmunisierung (z.B. gegen Röteln)
  • Impfungen für besondere Situationen oder Gefährdungen, z.B.
    – für junge Mädchen die HPV-Impfung.
  • – für Schwangere die Grippe-Impfung
    – für Reisende die Hepatitis A-Impfung

Notwendige Impfungen werden in meiner Frauenarztpraxis nach den allgemeinen Impfempfehlungen des Robert-Koch-Institutes durchgeführt.

Außerdem gehören zu unseren Leistungen:

  • Krebsvorsorgeuntersuchungen (inspektorische Untersuchung von Scheide und äußerem Genitale, zytologischer Abstrich, Brustuntersuchung ab 20. LJ)
  • Krebsnachsorge (Brustkrebs/ Eierstockkrebs/ Gebärmutterhalskrebs/ Gebärmutterkrebs/ Krebs des äußeren Genitale)
  • Beratung zur Hormonbehandlung sowie Verordnung von Hormonpräparaten
  • Psychomsomatische Mitbetreuung / Hilfestellung bei Fragen und Problemen im Zusammenhang mit gynäkologischen Erkrankungen

Igel Leistungen sind:

  • Ultraschalluntersuchung (Gebärmutter/ Eierstöcke/ Harnblase)
  • Dünnschichtzytologie (ThinPrep)
  • Harnblasenkrebstest
  • HPV-Abstriche
  • Einlage von Spiralen (Kupfer-Spiralen/ Mirena)
  • NIPD (Ersttrimester-Screening/ Harmony-Test)
  • Wunsch-Baby-Ultraschall
  • ß-Streptokokken- Screening in der Schwangerschaft
  • Bestimmung des Hormonstatus